Führerscheinsehteststelle

Führerscheinsehteststelle gem. §67 abs. 4 Satz 1 FeV

Wir sind amtlich anerkannte Führerscheinsehteststelle entsprechend den Vorgaben von §67 abs. 4 Satz 1 FeV für die Führerscheinklassen – A, A1, M, B, BE, T, L – sowie der Sehtest für SPORTBOOTFÜHRERSCHEINBEWERBER.

Für die LKW- und Busklassen dürfen wir KEINEN Sehtest durchführen, da hier erweiterte Anforderungen an das Sehvermögen zu prüfen sind (Gesichtsfeld, Kontrast- und Dämmerungssehschärfe) – diese Teste führt in aller Regel ein Augenarzt mit Ihnen durch.

Zu einem Führerscheinsehtest bringen Sie bitte Ihren Personalausweis mit und eine eventuell vorhandene Brille bzw. Kontaktlinsen. Ein TERMIN IST NICHT ERFORDERLICH.

PERSONALAUSWEIS oder Reisepass nicht vergessen!

Schülerausweise, Krankenkassenkarten etc. sind keine amtlichen Ausweisdokumente und können daher NICHT als Personaldokumente zum Identitätsnachweis herangezogen werden.